Hey du Osterhase

Also, die Tatsache, dass der Osterhase nur für die Kinder ein paar leckere Sachen versteckt finden wir nun wirklich sehr gemein. Die meisten Vierbeiner lieben es doch zu schnüffeln und ihre Nase einzusetzen. Da kann man doch auch ein paar Leckereien für die Hunde verstecken.

Und wenn man das alles noch gemeinsam macht, dann hat doch jeder was davon. Und man kann doch weitaus mehr machen, als „nur“ Leckerlies zu verstecken. Wir zeigen euch jetzt mal, was man so alles gemeinsam erschnüffeln kann. Und natürlich wie man dabei gemeinsam Spaß haben kann.


Leckerlies suchen

Das ist natürlich eine ganz tolle Beschäftigung! Und es macht den meisten Hunden großen Spaß die verschiedenen Leckereien zu erschnüffeln. Und schmecken tuts auch! Und man kann hier die Art und Weise auch gut variieren. Wie wäre es denn mal mit einem Hütchenspiel oder einfach eine Wiese, in der man Leckerlies verstreut.

Hütchenspiel

Das geht ganz einfach. Man benötigt nur drei Pappbecher (es gehen natürlich auch andere) und ein paar Leckerlies. Schon kann es los gehen. Den Hund in eine Warteposition bringen und die Leckerlies unter den Bechern verstecken. Zu Beginn kann man den Vierbeiner noch zugucken lassen und auch unter jedes Hütchen ein Leckerlie verstecken.

Wenn die Hunde den Ablauf kennen, kann man selbstverständlich den Schwierigkeitsgrad steigern. Den Hund mal außer Sicht warten lassen und auch nur mehr eine Leckerei verstecken. Und das typische Hütchenspiel mit dem Verschieben der Becher ist bestimmt auch sehr lustig.

Leckerliesuche

Welcher Hund mag keine Leckerlies? Die zwei lieben es jedenfalls, wenn mal wieder ein Schwung Leckerlies „geflogen“ kommt und sie diese dann im Gras suchen dürfen. Das funktioniert bei den beiden auch problemlos ohne Futterneid. Wer zuerst findet, der kriegt es.

Hier eignen sich kleine Leckerlies am besten, da man da natürlich gezielter suchen muss und die Nase einsetzen muss. Ich werfe dann einfach, während die beiden warten, einen Schwung Leckerlies in die Wiese und die zwei müssen suchen. Auf OK gehts dann los!

Wenn für euren Hund das Warten während dem werfen von Leckerlies noch zu anstrengend ist, könnt ihr diese natürlich auch so verstecken.

Dummy oder Spielzeug apportieren

Zwei Retriever zuhause, da ist es natürlich klar, dass bei uns apportieren hoch im Kurs steht. Egal ob Dummy, Spielzeug oder Schuh, hier wird einfach gern gebracht. Und auch da muss man die Nase einsetzen!

Und im Garten gibt es viele Versteckmöglichkeiten. Also raus in den Garten oder auf dem Spaziergang einfach mal das Lieblingsspielzeug verstecken. Und ich bin mir sicher, da haben nicht nur Retriever ihren Spaß!

Verstecken spielen

Eins, was wir sehr gerne machen, ist verstecken spielen. Sei es auf dem Spaziergang mal hinter einem Baum zu verschwinden oder im Garten ein geeignetes Versteck zu suchen. Jedenfalls freuen sich die zwei immer riesig, wenn sie mich gefunden haben.

Wir machen es immer so, dass ich mich im Garten verstecken und dann einmal kurz pfeife und dann dauert es auch meist nicht lange und zwei wedelnde Vierbeiner stehen vor mir.

Beim Spaziergang pfeife ich meist nicht, wenn ich mich verstecke, denn hier sollen die zwei ja selber aufmerksam sein und gut aufpassen wo Fragil ist. Aber das funktioniert meist nur einmal, denn nachdem Frauli dann gefunden ist, lässt Hund sie natürlich nicht mehr aus den Augen ;-).

2 Kommentare zu „Hey du Osterhase

  1. Hallo Clarissa , die beiden sind so süß 😍😍😍 das finde ich aber auch !!! 4- 🐾 – Freunde brauchen auch eine hundgerechte Ostereiersuche ☺️ wir werden neben schoko -Hasis auch ein paar Hundewurst- Stücke im Garten für unsere Molly ( ein chow – Welpe ) verstecken 🐶🐻 Danke für deine Anregungen & schöne Ostern 🌸 Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s