Süßes oder Saures [Monatspfoto Oktober]

 

Im Oktober gibt es ein ganz besonders tolles Thema:
Halloween – im Zeichen des Hunde-Kürbis. Toll, und es gibt sogar etwas zu gewinnen. Da müssen wir natürlich mitmachen und haben einen ganz besonderen Kürbis geschnitzt. So schwer ist das auch gar nicht und mit einer geeigneten Vorlage klappt das ganze auch recht gut!

 

So funktioniert's
Ich habe mir zuerst eine geeignete Vorlage ausgedruckt. Ich wollte in den Kürbis nämlich beide Hunde schnitzen. Also hab ich mir ein Bild ausgesucht, auf dem beide gut von den Umrissen her zu sehen sind.
Dann muss das Bild nur noch in der richtigen Größe ausgedruckt werden. (am besten so, dass der / die Köpfe gut auf den Kürbis passen)
Ich habe das Bild dann aufgeklebt und mit einem Edding die Umrisse abgezeichnet. Wichtig 📍 ihr dürft am Ende nicht alles rausschneiden, sonst habt ihr ein großes Loch im Kürbis. Ich habe das so gelöst, dass ich bei einigen Stellen nur die obere Schicht weggekratzt habe. Schaut ganz gut aus wie ich finde.
Nun noch Augen, Nase und Mund und fertig ist der Halloween-Hunde-Kürbis!
Am Ende habe ich noch mit der Bohrmaschiene ein paar Löcher rundherum hineingebohrt. Schaut ganz schön aus.

 

„So groß ist mein Ohr nun wirklich nicht!!! Sag doch auch mal was, Gandhi!“
„rghz“

 

So jetzt seid ihr dran! Ich freue mich schon auf die vielen Hundekürbisse. Hier könnt ihr die verschiedenen Ergebnisse anschauen!

5 Kommentare zu „Süßes oder Saures [Monatspfoto Oktober]

  1. Waaaaahnsinn! Eine tolle Idee!! Hach, dafür muss man dir ja glatt den goldenen Kürbis verleihen. Echt toll. Mal gucken, ob ich das auch hinkrieg. Eher nicht. Beim letzten Versuch hab ich mir den Daumen halb abgetrennt…

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s