Ab in den Urlaub [Hundsgschicht’n]

Hey ihr da draußen! Wir sind’s wieder! Und wir müssen euch allen ganz dringend was mitteilen. Also, wir – der Gandhi und ich – haben so langsam wieder das Gefühl, dass da was im Busch ist. Wisst ihr, die Menschen sind wieder so hektische und packen alle möglichen Dinge zusammen.

Und das ist hier schön öfters passiert.  Wir kennen uns also bestens aus! Aber keine Sorge, wir passen immer sehr gut auf, dass sie das wichtigste nicht vergessen – nämlich uns zwei! Ist doch klar. Und wisst ihr, wie das am besten geht? Einfach immer in den Weg legen oder setzten, dann können sie euch unmöglich übersehen. Und falls doch – Hundeblick und bei Bedarf mit jaulenden Klängen unterlegen ;-). Dann kann nichts mehr schief gehen.

Urlaub – was ist das?

Aber jetzt zum wichtigsten Punkt heut – was ist eigentlich Urlaub? Also zuerst einmal finden wir das ja ganz blöd. Die Menschen fahren immer an einen ganz tollen Ort, wo wir ganz viel Zeit miteinander verbringen können und dann gehts aber wieder zurück. Das wäre doch einfach viel schöner, wenn man immer im Urlaub bleiben könnte.

Aber die Zweibeiner meinen, dass das gar nicht so einfach ist. Die reden immer von Kosten und das man das Geld dafür verdienen muss … keine Ahnung was die meinen. Wir hätten jedenfalls nichts dagegen immer Urlaub zu machen.

Da hat man immer ganz viel Zeit miteinander und es gibt so, so viel zu schnüffeln und wenn Frauli uns unsere hübschen Halstücher anzieht, wollen immer ganz viele fremde Leute von uns Fotos machen. Wir sind aber auch schick! Aber wisst ihr was, Frauli nimmt dafür kein Geld, aber genau das braucht man doch für den Urlaub. Dann könnten wir vielleicht für immer im Urlaub bleiben. Und streicheln lassen wir uns auch – muss ja keiner wissen, dass uns das total gut gefällt.

Also, ihr seht schon. Urlaub ist etwas ganz tolles, wo die Menschen immer ganz viel Zeit für uns haben und man ganz viele tolle Dinge macht. Aber Frauli meint, wenn man nur noch Urlaub macht, dann würde das irgendwann langweilig *dasistnichtunseremeinung* aber vielleicht hat sie ja recht und wie gesagt, irgendwas ist hier im Busch!

Ihr da draußen, ab in den Urlaub und drückt uns die Daumen, dass die Zweibeiner auch dieses Mal das wichtigste – nämlich uns beide – nicht vergessen!

 

Eure Loulou ❤
Euer Gandhi ❤

2 Kommentare zu „Ab in den Urlaub [Hundsgschicht’n]

  1. 😅ich mag so gerne deine Geschichten ! Wenn man nur ewig im Urlaub bleiben könnte, denke ich auch oft😍 liebe Grüße und eine schöne Urlaubszeit , auch wenn es nur immer eine kurze Zeit ist – egal ! ☀️⚓️☀️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s