Unser Oktober [2018]

Und auch der Oktober neigt sich schon wieder dem Ende zu. Aber wettertechnisch war der Herbst bist jetzt ein absoluter Traum. Sonnenschein satt und spätsommerliche Temperaturen. Einfach super! Und die grauen Herbststage sind vielleicht nicht mehr ganz so schön, aber die Natur hat die Erholung jetzt bitter nötig. Und so ein verregneter Tag lässt sich auch sehr gut drinnen verbringen.

So jetzt kommen wir auch zu unseren Momenten im Oktober. Ich kann mich nicht wirklich an einen Oktober erinnern, wo man noch so oft ohne Jacke spazieren gehen konnte. So schön wie er angefangen hat, so verschneit ist das Ende. Aber bei uns ist auch noch kein Schnee liegen geblieben. Der darf ruhig noch ein paar Wochen warten.


Lieblingsmoment

Hier weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Denn die Spaziergänge bei bestem Wetter, mit Sonnenschein und haufenweiser bunter Blätter waren einfach Balsam für die Seele. Da konnte man nochmal richtig gut Kraft und Vitamin D für die dunkeln Tage tanken.


Das wollen wir ändern

Wir sind aktuell sehr zufrieden, und das soll auch in der stressigen Vorweihnachtszeit so bleiben. Also werde ich viel planen und auch Weihnachtsfotos frühzeitig machen, dass wir die Adventszeit so gut es geht genießen können.

Und wir wollen auch nicht vergessen die täglichen, kleinen Glücksmomente wahrzunehmen und uns bewusst zu werden.


Gebloggt

Der Monat begann ganz lecker mit einem Hundekeksrezept. Na, habt ihr das schon probiert?

Vertrauen ist im Zusammenleben mit Hund ganz wichtig. Wenn man sich nicht vertraut, dann kann auch keine Bindung entstehen – von beiden Seiten. Hier gehts zum Beitrag.

Die Leinenführigkeit, ein schier endloses Thema mit vielen verschiedenen Meinungen und Ratschlägen. Wie wir das ganze handhaben, könnt ihr hier nachlesen.

Endlich haben wir es auch mal wieder geschafft und haben beim Monatspfoto mitgemacht. Gefällt euch unser Ergebnis?


Gespräch unter Freunden

oder eine ganz schaurig-gruselige Halloween-Geschichte! Nichts für schwache Nerven, vor allem keine leicht erschreckbaren! Weiterlesen erfolgt auf eigene Gefahr!

IMG_2608.jpg

L: Passt es so Frauli? Brüllen wir so laut genug?

G: Ich glaube die nehmen es uns ab, dass wir Löwen sind!

L: Das denke ich auch und unser Draculaumhang macht uns noch gespenstischer!

G: Dann krieg ich doch jetzt meine Belohnung!

L: Du Gandhi, ich muss dir vorher noch eine Geschichte erzählen, die beruht auf einer wahren Begebenheit.

G: Echt, wie geht die?

L: Es war einmal vor langer Zeit eine ganz glückliche Golden Retriever Familie. Doch an Halloween, hat der jüngste der drei Kinder nicht an den Kürbisgesichtfressendennapfleerer geglaubt. Und was dann passiert …

G: Was?!?! Erzähl weiter.!

L: Was dann passier, dass wir dir Schauer über den Rücken jagen. DU glaubst es nicht. Seit diesem Tag, musste die ganze Familie hungern, denn sobald der Napf gefüllt war, war er auch schon wieder leer.

G: Waaaaaasssssss …

L: Ja, die Geschichte ist wahr, also glaub besser dran, du weißt was sonst passiert! Und vor allem heute an Halloween musst du ganz fest dran glauben!

G: Ist schon gut, ich glaube ganz, ganz fest daran!

L: Dann dürfte uns auch nichts passieren !

 

Also nicht vergessen, an Halloween, alle ganz feste dran glauben, sonst …..

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s