Unser November

Unser November war sehr verregnet, aber trotzdem hatten wir einige schöne Tage und haben die letzten Herbsttage in vollen Zügen genossen.
Trotz allem gab es im November auch etwas zu feiern. Und Loulou hatte einen Tierarztbesuch vor sich.

Das alles und wie jeden Monat eine Unterhaltung / Diskussion zwischen den beiden, könnt ihr im Folgenden lesen.


Loulou’s Zahnreinigung

Ich muss ehrlich sagen, dass ich schon ein mulmiges Gefühl vor der Behandlung hatte. Immerhin musste Loulou eine leichte Narkose bekommen. Aber es ist zum Glück alles problemlos verlaufen.

Notwendig war es aber auf jeden Fall. Denn an ein paar Stellen ist sogar das Zahnfleisch etwas zurück gegangen. Die Maus hat sich jetzt gut erholt und hat wieder ein strahlend weisses Lächeln.

Damit das so bleibt, werden wir uns noch eine passende Zahnbürste suchen.


Herrchen’s Geburtstag

Auch der war im November. Genauer gesagt am 16.11. Die beiden durften uns am nächsten Tag auch ins Restaurant zum Geburtstagsessen begleiten und haben sich wirklich vorbildlich benommen.

Auch die hohe Lautstärke hat die beiden nicht davon abgehalten, friedlich unter / neben dem Tisch zu schlummern.


Was sonst noch so war 

Ein paar Blogbeiträge wurden auch wieder veröffentlicht. Und falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, gibt es hier noch mal eine kurze Zusammenfassung.

Anlässlich Loulou’s Zahnbehandlung haben wir einmal unsere Erfahrungen im Bezug Hundekrankenverischerungen mit euch geteilt. Hier kommt ihr zum Beitrag.

Dann wurden wir schon im Oktober für den Mystery Award nominiert. Ich habe es aber erst diesen Monat geschafft, die Fragen zu beantworten. Hier könnt ihr das ganze noch einmal nachlesen.

Zu guter letzt kommt ein Beitrag, der mir sehr am Herzen liegt. MiDoggy hat zur Blogparade mit dem Thema „Seelenhunde – gibt es sie wirklich?“ aufgerufen und ich kann die Frage eindeutig mit Ja beantworten. Aber lest selbst, hier entlang.


Zu Guter Letzt 

Was sich die beiden wohl während der Entstehung dieses Fotos gedacht haben? Fragen wir sie am besten mal selbst.

IMG_5529.jpg

L: Gandhi, denk nicht mal dran!

G: Was denn, ich darf doch wohl noch schauen…

L: Du weißt was ich mein …

G: Ist es denn wirklich zu kalt zum Schwimmen?

L: JAAAA!!!

G: Oooo, nicht mal ein bisschen, nur ganz kurz?

L: N – E – I – N

G: Und wenn es Frauli erlaubt?

L: Da kannst du lange warten!

G: Na gut, darf ich dann zuerst das Leckerlie?

L: Meinetwegen, …. Männer.

G: Ich, Erster!

L: Und dann kriegs doch ich *frechgrins*

G: Mhmhmh endlich essen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s